§ 2 - Zweck des Vereins

  1. Der Schwimm-Club DELPHIN Dortmund 1968 e.V. ist ein Sportverein im Sinne der Federation Internationale de Natations Amateur (FINA) und des Deutschen-Schwimm-Verbandes (DSV).
  2. Er hat den Zweck:
    1. das Schwimmen zu fördern und ganz besonders die Jugend zur Erhaltung und Kräftigung der Gesundheit an diesen Sport heranzuführen,
    2. Nichtschwimmer zu Schwimmern auszubilden,
    3. Schwimmer zu Sport- und Rettungsschwimmern heranzubilden,
    4. seinen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich durch Schwimmen, Gymnastik und Turnen gesund zu halten,
    5. Sportkameradschaft und Geselligkeit zu pflegen,
    6. die Ausrichtung von und die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen, sowie
    7. die Zugehörigkeit und Zusammenarbeit in und mit Verbänden des In- und Auslandes, die die gleichen Ziele verfolgen, zu fördern.
  3. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
  4. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  5. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
  6. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
  7. Der Verein ist frei von parteipolitischen, religiösen und rassischen Bindungen.