19. März 1968

Um 21:00 Uhr findet in der Gaststätte "Haus Schotte" eine Vorgründungs-Versammlung statt.

25. März 1968

23 Personen nehmen an der Gründungs-Versammlung teil. Eine Satzung wird beschlossen und folgende Vorstandsmitglieder werden gewählt: 1. Vorsitzender: Erich Boenigk 2. Vorsitzender: Werner Bornemann Geschäftsführer: Werner Janus Schatzmeister: Helmut Piotrowicz Sportlicher Leiter: Bernhard Bersch Es wurden 260,- DM Spenden für die Vereinsgründung gesammelt. Zur Namensgebung werden vier Vorschläge gemacht: Orion, Robbe, Schwimmfreunde und Delphin. Mit 12 Ja und 10 Nein Stimmen wird der Verein SC Delphin Dortmund 1968 e.V. genannt.

13. Mai 1968

Eintragung in das Vereinsregister.

24. Juni 1968

Der Antrag auf Aufnahme in die Interessengemeinschaft der Dortmunder Schwimmvereine wird abgelehnt.

05. November 1968

Aufnahme in den Westdeutschen Schwimmverband.

18. November 1968

Erneute Ablehnung durch die Interessengemeinschaft der Dortmunder Schwimmvereine.

15. Dezember 1968

Der SC Delphin bekommt seine erste Übungsstunde im Südbad zugesprochen: Samstags, von 18:00 bis 20:00 Uhr. Die Mitgliederzahl beträgt 75.