01. März 1994

Auf der Jahreshauptversammlung gibt es zahlreiche Änderungen. Renate Kootz, Carla Kniewel, Helga Sabe und Wolfgang Kootz legen aus verschiedenen Gründen ihre Vorstandtätigkeiten nieder. Neuwahlen ergeben folgende Zusammensetzung:

Vorsitzender: Andreas Burg
Geschäftsführer: Ralf Bornscheuer
Kassenwart: Martin Dirmeier
Sportlicher Leiter: Hartmut Mach
Sozialwart: Erwin Kollex
Pressewart: Rudolf Ostwald
Kassiererin: Judith Janßen

25. April 1994

Die Senioren-Gymnastikgruppe unternimmt mit 27 Teilnehmern einen Ausflug nach Steinhagen um dort an einer Führung durch die Spiritus-Brennerei teilzunehmen.

02. Juni 1994

Ein Team des SC Delphin nimmt am 14. Fußball-Turnier des FS 98 teil. Dank guter Leistungen wird ein vierter Platz (von 8 Mannschaften) erreicht.

03. Juni 1994

Martin Strzykala schwimmt unter der Leitung von Trainer Thomas Meyer bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Dortmunder Südbad in 1:08,39 min. knapp am Endlauf vorbei.

04. Juni 1994

Mit 16 Teilnehmern geht es für die Frauen-Gymnastikgruppe in den Zoo nach Münster.

18. September 1994

Aufgrund zu geringem Interesses muss der Wandertag von Lünen zum Schloss Cappenberg entfallen.

04. August 1994

Der SC Delphin richtet den 12. Schwimm- und Badespaß im Nordbad aus. Über 200 Wasserfreunde freuen sich über das Riesenkrokodil "Hopsi".

21. August 1994

Die Familien-Fahrrad-Tour führt 44 Teilnehmer vom Hoeschpark aus zum Schiffshebewerk nach Waltrop.

28. August 1994

Beim Hallen-Fußball-Turnier des TuS Scharnhorst belegen die Männer des SC Delphin den 2. Platz. Thomas Meyer wird Torschützenkönig.

09. Oktober 1994

Der Jugendausschuss organisiert einen Ausflug für Kinder. 13 Teilnehmer fahren mit der Bahn zum Planetarium nach Bochum.

14. Dezember 1994

Pünktlich zur Weihnachtsfeier zählt der SC Delphin 357 Mitglieder.