Am 29. August 2009 fand dort das 7. Aquarunning Event des Hessischen Schwimm-Verbandes statt. Nach dem Motto “zu Fuß durch den See“ fanden sich über 100 Aktive am Edersee ein.

Dieses Jahr ging es für uns zum ersten Mal an den Edersee. Nach gut 2 Stunden Fahrt (noch mal Danke an unseren Fahrer Jürgen), wurden wir vor Ort von Axel Dietrich (Fachwart HSV) persönlich begrüßt. Er zeigt uns die Örtlichkeiten und wir haben uns direkt den schönsten Platz am Strand ausgesucht mit Blick auf den See sowie Start und Zieltor.

Der Pavillon wurde gut im Boden verankert, damit er dem heftigen Wind stand halten sollte. Anschließend haben wir uns gemütlich eingerichtet und dem Bunten Treiben auf dem See mit Segelschiffen und Ausflugsdampfer zu geschaut. Der Wind blies uns ordentlich um die Nase bei gefühlten 30 – 40 km/h. Die Lufttemperatur war frisch bei ca. 20°C.

Gegen 14 Uhr ging es dann endlich los! Mit 9 Aktiven Delphin-Runnern und unserem Maskottchen Delphinchen auf eine anspruchsvolle Strecke von 1500m (!!!) Der Edersee war mit seinen 22° C Wassertemperatur angenehm warm. Es mussten zwei große gelbe Bojen umlaufen werden, die man vom Start aus erstmal nicht sehen konnte, da der Kurs um die Ecke geführt wurde.

Es war ein Aquarunning mit Hindernissen. Durch den heftigen Wind und bedingt durch die Segelboote und Ausflugsdampfer hatten wir mit Wellen und Gegenwind zu kämpfen. Zwischendurch kam eine kurze Erholung durch eine Sandbank, wo wir wieder den Boden unter den Füßen spüren durften. Nach Umrundung der letzten Boje verschlechterte sich das Wetter. Dunkle Wolken zogen auf und der Wind legte nochmals mächtig zu. Wir versuchten einen Aquasprint einzulegen, was aber nicht wirklich möglich war.

Dennoch sind wir alle Glücklich und voller Euphorie ins Ziel gekommen. Für die Strecke von 1500m benötigten wir 56 Minuten, bei einem Durchschnittspuls von 141. Die verbrauchten Kalorien von 399 kcal wurden mit unserem leckeren Picknick rasch wieder aufgefüllt. Leider hat unser Pavillon dem Sturm dann nicht mehr standgehalten. Egal, dann gibt’s nächstes Jahr halt einen Neuen.

Es hat uns allen wahnsinnigen Spaß gemacht. Die Veranstaltung mit insgesamt 112 Teilnehmern hat einen sehr angenehmen familiären Charakter. Axel Dietrich überreichte jedem persönlich eine Urkunde und wünschte uns eine gute Heimfahrt.

Die Delphin-Aquarunner sind sich einig, im nächsten Jahr werden wir mit Verstärkung wieder antreten!

Alle die in diesem Jahr eine Teilnahme verpasst haben sollten sich die Termine für Outdoor Aquarunning 2010 schon mal vormerken:

18.07.2010 10. Outdoor Aquarunning Köln / Fühlinger See
28.08.2010 8. Outdoor Aquarunning Edersee.